Aktivitäten im Schuljahr 2019/20

(Bilder anklicken)

 

Vor Ort konnten die Schülerinnen und Schüler der 2a-Klasse viel Wissenswertes über das Rote Kreuz und Erste-Hilfe-Maßnahmen erfahren.

 

Soziales Lernen:

Die 3b-Klasse gestaltete ihe Klassentüre mit Inhalten des Sozialen Lernens.

 

Am Faschingsdienstag begleiteten uns die Gaukler beim Faschingsumzug durch Eferding. Mit Faschingskrapfen und Süßigkeiten wurden wir vor den Banken und Geschäften herzlich begrüßt. Am Stadtplatz wurde gefeiert und schließlich der Stadtschlüssel durch das Prinzenpaar an den Herrn Bürgermeister übergeben.

 

 

Bezirksjugendsingen (Bild anklicken): Link zum Videobeitrag "Einblick in das Bezirksjugendsingen vom 29. Jänner im Bräuhaus Eferding" (BildungsTV der Educationgroup).

 

 

Unsere Schule nahm erstmals am internationalen Mathematik-Teamwettbewerb Bolyai teil. Gratulation an die Teilnehmer für ihre Leistungen!

 

"Kinderlesung": Die Schülerinnen und Schüler konnten nach eigener Auswahl an verschiedenen Lesungen teilnehmen.

 

Einen großartigen Auftritt hatte unser Schulchor beim Bezirksjugendsingen.

 

Die 3. Klassen verwöhnten uns mit einer gesunden, sehr leckeren Jause.

 

 

Wir gratulieren unseren Schulsiegern der Leseolympiade!

 

Bei der Verkehrserziehungsaktion "Blick und Klick" lernten die Kinder anschaulich die Gefahren im Straßenverkehr kennen. Spielerisch wurde gezeigt wie wichtig die richtige Verwendung von Kindersitzen und Gurten im Auto ist.

 

Klassenübergreifende Aktionen: Lesepartner

Die 3a-Klasse und die 1a-Klasse veranstalteten gemeinsam eine ansprechende Lesepartner-Aktion.

 

Durch unseren Rollerparkplatz können nun die Roller geordnet und gesichert geparkt werden. Die Möglichkeit zum Abstellen und Absperren der Roller wird mit Freude genutzt.

 

Der Schiclub Eferding stellte verschiedene Aktionen und Vorübungen zum Schifahren vor.

 

Unser Schulchor meisterte mit weihnachtlichen Liedern den Auftritt beim Schlossadvent.

 

Die 4b-Klasse präsentierte ein besinnliches Weihnachtsstück.

 

Auch die 3b-Klasse sorgte mit ihrem Hirtenspiel für weihnachtliche Stimmung.

 

 

Ein Weihnachtsspiel aus Eferding zeigte die 4a-Klasse.

 

Bei der Weihnachtspackerlaktion (Projekt von Round Table Austria, Ladies Circle Austria) konnten viele Geschenke gesammelt werden. Die Weihnachtspäckchen wurden nun übergeben und direkt zu den bedürftigen Kindern gebracht. Vielen Dank für die Unterstützung!

 

"In der Weihnachtsbäckerei": Die Vorschulklasse wurde zur Backstube und herrliche Kekse wurden produziert.

 

Der Nikolaus besuchte alle Klassen.

Beim Projekt "EIS - Denken lernen, Probleme lösen" werden informatisches Denken und kreatives Problemlösen gefördert. Ausgehend von eigenen Bewegungserfahrungen wird durch das Projekt die gezielte Nutzung digitaler Medien unterstützt. Mit Begeisterung werden von den Schülerinnen und Schülern einfache Roboter programmiert und dabei Tablets eingesetzt.

 

In Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule werden digitale Materialien in Zusammenhang mit Bewegung für den spielerischen Umgang mit Coding und Robotik eingesetzt. Informatisches Denken hilft dabei, die Problemlösefähigkeit zu unterstützen. Dabei sind Handlungsplanung und Kreativität gefragt.

 

Mit Unterstützung durch die Ortsbäuerinnen bereiteten die Schülerinnen und Schüler der 4a-Klasse für die ganze Schule eine gesunde, sehr schmackhafte Jause zu - herzlichen Dank!

 

Am Aktionstag der Bäuerinnen wurden den Schülerinnen und Schülern der ersten Klassen  landwirtschaftliche Produkte, sowie heimisches Obst und Gemüse anschaulich vorgestellt.

 

Spielerisch wird an strukturierten Methoden zur Konfliktlösung gearbeitet, z.B. mit dem "Konfliktlösebrett".

 

Schwerpunkt-Thema im Rahmen des sozialen Lernens ist in diesem Schuljahr "Konfliktlösung". Dazu gibt es verschiedenste Aktionen und Projekte. Die 3b-Klasse gestaltete Plakate zu unterschiedlichen Emotionen.

 

Mathematisches Denken - Kürbis-Schätzspiel: In unserer Schule wurde ein großer Kürbis ausgestellt. Jedes Kind durfte das Gewicht des Kürbisses schätzen.

 

Der Kürbis wurde gemeinsam abgewogen. Die 1a-Klasse war mit ihrer Schätzung dem tatsächlichen Gewicht am nächsten und gewann somit einen Preis für die Klasse.

 

Kürbis-Dekorationen wurden auch in Werkerziehung hergestellt.

 

Verkehrserziehung fand für alle Schulanfängerinnen und Schulanfänger mit der Verkehrspolizistin statt (1b-Klasse).

 

Die Schülerinnen und Schüler übten mit der Verkehrspolizistin das richtige Verhalten im Straßenverkehr (1a-Klasse).

 

Auch für die Kinder der Vorschulklasse fand die Verkehrserziehung in der Schulumgebung statt.

 

Die Aktion "Hallo Auto" trägt zur Verkehrssicherheit bei. Die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen lernten dabei eindrucksvoll die Zusammenhänge zwischen Anhalteweg, Reaktionsweg und Bremsweg.

Volksschule Eferding Süd

Postgütlstraße 4

4070 Eferding

Tel.: 07272/5579

vs.eferding.sued@eduhi.at

Gesunde Schule OÖ
Klimabündnis Schule